direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelle Tagung

Wissenschaftliche Fachtagung am 19. und 20. September 2016

Thema: Schnittfelder von Bauleitplanung und raumbezogenen Fachplanungen – Fach- und Rechtsfragen in der Planungspraxis

Die Tagung wird von der Technischen Universität Berlin,
Fachgebiet Städtebau und Siedlungswesen
„Orts-, Regional- und Landesplanung“

an der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, im Hörsaal H 1012 veranstaltet.

Tagungsprogramm September 2016

Programm

Montag, 19. September 2016

9.45 Uhr
Begrüßung durch Prof. Dr. Stephan Mitschang

10.00 – 10.30 Uhr
Abgrenzung von Aufgabe, Inhalt und Verfahren bei der Bauleitplanung und bei raumbezogenen Fachplanungen

Referent: Prof. Dr. Christian Otto, 
Technische Universität Berlin, Berlin

10.30 – 11.00 Uhr
Besonderheiten bei planfeststellungsersetzenden Bebauungsplänen

Referent: Prof. Dr. Martin Beckmann,
Baumeister Rechtsanwälte, Münster

11.00 – 11.30 Uhr
Diskussion der Vorträge

11.30 – 12.00 Uhr
Pause

12.00 – 12.30 Uhr
1. Bericht aus der Planungspraxis: Praxisbezogene Fragestellungen im Schnittfeld von Bauleitplanung, Planfeststellung und Plangenehmigung

Referent: Dipl.-Ing. Michael Isselmann,
Leiter des Stadtplanungsamtes der Stadt Bonn, Bonn

12.30 – 12.45 Uhr
Diskussion des Vortrags

12.45 – 14.15 Uhr
Mittagspause

14.15 – 14.45 Uhr
Abschichtung in Raumordnung und Bauleitplanung

Referent: Prof. Dr. Wilhelm Söfker,
Ministerialdirigent a.D., Bonn

14.45 – 15.15 Uhr
Eingriffsbewältigung in der Bauleit- und Fachplanung

Referent: Prof. Dr. Alexander Schink, 
Rechtsanwalt, Redeker Sellner Dahs, Bonn und Honorarprofessor an der Technischen Universität Berlin, Berlin

15.15 – 15.45 Uhr
Diskussion der Vorträge

15.45 – 16.15 Uhr
Pause

16.45 – 17.15 Uhr
Die Bedeutung von Fachkonventionen und Arbeitshilfen für Umweltprüfungen

Referent: Prof. Dr. Andreas Korbmacher,
Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig und Honorarprofessor an der Technischen Universität Berlin, Berlin

17.15 – 17.30 Uhr
Diskussion des Vortrags

Dienstag, 20. September 2016

9.30 – 10.00 Uhr
Zum Verhältnis von Bauleitplanung und privilegierten Fachplanungen

Referent: Prof. Dr. Olaf Reidt
Rechtsanwalt, Redeker Sellner Dahs, Berlin

10.00 – 10.30 Uhr

2. Bericht aus der Planungspraxis: Praxisbezogene Fragestellungen im Schnittfeld von Bauleitplanung, Planfeststellung und Plangenehmigung

Referent: Dr. Tim Schwarz,
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin

10.30 – 11.00 Uhr
Diskussion der Vorträge

11.00 – 11.30 Uhr
Pause

11.30 – 12.00 Uhr
Anpassung an den Flächennutzungsplan

Referent: Prof. Dr. Stephan Mitschang,
Technische Universität Berlin, Berlin

12.00 – 13.30 Uhr
Mittagspause

13.30 – 14.00 Uhr
3. Bericht aus der Planungspraxis: Praxisbezogene Fragestellungen im Schnittfeld von Bauleitplanung, Planfeststellung und Plangenehmigung

Referent: Ltd. Verbandsbaudirektor Dipl.-Ing. Michael Bongartz,
Regionalverband Ruhr, Essen

14.00 – 14.30 Uhr
Diskussion der Vorträge

14.30 – 15.00 Uhr
Rechtsschutz gegen Ziele der Raumordnung

Referent: Helmut Petz,
Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig

15.00 – 15.15 Uhr
Diskussion des Vortrags

15.15 Uhr
Schlusswort




Die wissenschaftliche Leitung liegt in den Händen von:

Prof. Dr.-Ing. habil. Stephan Mitschang

Organisation:

Dipl.-Ing. Juliane Lüke,
Patricia Leder

Anmeldeverfahren

Anmeldung mit Angaben von Namen und Rechnungsanschrift per Mail oder Telefon an: regionalplanung@isr.tu-berlin.de oder 030/31428077

Für die Teilnahme wird ein Tagungsbeitrag von 190,- Euro pro Person erhoben.
Die Tagungsgebühren sind nach der Anmeldung unter Angabe des Nachnamens​ zu überweisen an

Kasse der TU Berlin
Berliner Volksbank, BLZ: 100 900 00
Kto-Nr.: 8841015003
IBAN: DE69 1009 0000 8841 0150 03

BIC: BEVODEBB

Verwendungszweck:
36/11120/36361200 Tagung H16 + Nachname des Teilnehmers

Die Tagungsgebühr ist auch dann zu zahlen, wenn die Anmeldung nach dem
5. September 2016 zurückgenommen oder an der Tagung trotz Anmeldung nicht teilgenommen wird. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie eine schriftliche Rechnung benötigen. Zusätzlich erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Für Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge der TU Berlin ist die Teilnahme nach Anmeldung und unter Vorlage des Studierendenausweises beitragsfrei.

 

 

Anschrift

TU Berlin
Fachgebiet Städtebau- und Siedlungswesen
"Orts-, Regional- und Landesplanung"
Sekretariat B8
Hardenbergstr. 40a
10623 Berlin
Tel.: 030 - 314 28077
Fax: 030 - 314 28146

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Anmeldung

Hildegard Frankenberger
030 314 280 77

Campusplan, Anfahrt, Fahrpläne